Person unter Baum

Nach dem schweren Unwetter heute Abend, alarmierte uns die Leitstelle zu einem Einsatz. Wir erhielten die Einsatzmeldung "Person unter Baum eingeklemmt". Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war unser Kommandant mit seinem Traktor schon an der Einsatzstelle um den Baum auf die Seite zu schieben. Durch einen Regenschirm der unter dem umgestürtzen Baum lag wurde vermutet dass im Graben unter dem Baum noch eine Person liege.

Mit den Kameraden aus Abenberg wurde mit Scheinwerfern und Wärmebildkamera nach der Person gesucht. Nach 20 Minuten konnte man sicher sagen, dass keine Person in Gefahr war und der Regenschirm durch den Wind vermutlich nur dorthin geweht wurde.

Nach beseitigen der Äste und des Baumes konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Person unter Baum
Einsatzstart 23. September 2018 19:50
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 1 Std
Fahrzeuge Tragkraftspritzenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug 10/6
Alarmierte Einheiten FFW Wassermungenau
FFW Abenberg
Rotes Kreuz
Polizei